Andalusien - zwischen Orient und Okzident

Auf der Schwelle zwischen Europa und Afrika gelegen, bietet Andalusien die interessante Möglichkeit, auf europäischem Terrain bereits den Orient zu erspüren.

Architektonische Schmuckstücke der maurischen Kultur und islamischen Kunst wie z.B. Weltkulturerbe Alhambra und Generalife laden ebenso zum Staunen ein wie die Pueblos Blancos rund um Ronda. Einsame schnee-bedeckte Gipfel der Sierra Nevada, die Städte Sevilla und Cordoba sowie andalusischen Traditionen wie Sherry, Tapas und Flamenco machen Andalusien zu einer der faszinierendsten Regionen Europas. Diese Live-Multivisionsshow nimmt sie auch mit auf eines der gröβten Pilgerfeste Europas, der Romeria del Rocio.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus unserem Gästebuch:
„Als Reiseveranstalter für Spanien kenne ich Andalusien natürlich gut, aber durch die hervorragenden Bilder von Frau Mey-Gordeyns habe ich die Region mit ganz anderen Augen gesehen. Ein Höhepunkt der Show: die Wallfahrt nach El Rocio.“
- Doris Behr , kultour-kontor, Januar 2012

"Sie haben eine besondere Gabe das Wesentliche, die Essenz der Landschaft, Menschen und Bauwerke einzufangen. Und was gibt es Schöneres als es so zu vermitteln, dass das Zuschauerherz mit Seele dabei sein kann."

"Ich war zu Tränen der Freude bewegt - es war die schönste Präsentation von Andalusien die ich je gesehen habe."

"Vielen Dank für den wunderbaren, einfühlsamen Nachmittag. Viele Erinnerungen werden wach."  

- Hamburg, November 2012


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen von der Romeria del Rocio